HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD065542 (letzte Änderungen: 2. Mai 2018) copy to clipboard
Transkription:Fo[r]tunam dolus / q[u]otti[die? -]I(?) sed / vir pa(tri?) [---] deo m{i}eo / I meo [-]V [sp]oliav[it] / IVNCNAO REIANTI // mentem memori/am cor cogita/tum il[le q]uisquis / patrem meum con[s]p[exit?] / S illi et ius
Majuskeln: FO[ ]TVNAM DOLVS
Q[ ]OTTI[ ]I SED
VIR PA [ ] DEO MIEO
I MEO [ ]V [ ]OLIAV[ ]
IVNCNAO REIANTI

MENTEM MEMORI
AM COR COGITA
TVM IL[ ]VISQVIS
PATREM MEVM CON[ ]P[ ]
S ILLI ET IVS
Datierung:131 n. Chr. – 250 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 2008, 0978.
J. Blänsdorf, in: M. Hainzmann - R. Wedenig (Hrsg.), Instrumenta inscripta latina 2. Akten des 2. Internationalen Kolloquiums, Klagenfurt 2005 (Klagenfurt 2008) 64-65, Nr. 13; Abb. 6. - AE 2008.
J. Blänsdorf, Die Defixionum tabellae des Mainzer Isis- und Mater Magna-Heiligtums (Mainz 2012) 140-144, Nr. 16; Fotos u. Zeichnungen. - AE 2008; AE 2012.
AE 2011, 0829.
AE 2012, 1023.
J. Blänsdorf, in: H. Sonnabend - E. Olshausen (Hrsg.), Antike Herrscher. Vorträge und Beiträge als Grundlage für Deutung und Bewältigung heutiger Probleme (Stuttgart 2011) 66, Nr. 16. - AE 2011.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Mogontiacum
Fundort modern Mainz
FundstelleHeiligtum der Isis und der Magna Mater    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr1999
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungDefixio
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTessera
MaterialBlei
Höhe6 cm
Breite13.5 cm
Tiefe0.2 cm
Buchstabenhöhe0.7 cm
Historisch relevante Hinweise
ReligionMagie/Zauber
Kommentar
  Fluchtäfelchen; beidseitig beschriftet. Buchstaben: Kapitalis; teils spiegelverkehrt geschrieben; Beschriftung teils rechts-, teils linksläufig. Z. 10: möglicherweise auch linksläufig zu lesen: sui et illi S.
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD065542
EDH Geo-ID8463
Pleiades ID109169 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos Daten
(Stand Mai 2017)

EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-44500198   
TM: http://www.trismegistos.org/text/426518   
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandprovisorisch bearbeitet
letzte Änderungen2. Mai 2018
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum