HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD062573 (letzte Änderungen: 10. August 2017) copy to clipboard
Transkription:D(eo) I(nvicto) M(ithrae) / pro salute Sexti / [Ma]eni Pudentis
Majuskeln: D I M
PRO SALVTE SEXTI
[ ]ENI PVDENTIS
Datierung:151 n. Chr. – 250 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 11556.
H. Lehner, BJ 129, 1924, 83 Nr. 198.
CIMRM 0939.
CIMRM 1324.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Frankreich
Fundort antik Epomanduodurum
Fundort modernMandeure    (Umkreissuche)
Fundstelle rechtes Ufer des Doubs, antikes Theater, nahe bei
Region modernDoubs
Fundjahr1895
AufbewahrungMus. Besançon
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(66) cm
Breite66 cm
Tiefe(28) cm
Buchstabenhöhe10-8 cm
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Kommentar
  Autopsie R. Wiegels.
Personen
Person 1Name: Sexti [Ma]eni Pudentis
praenomen: Sex.
nomen: Maenius+
cognomen: Pudens
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD062573
EDH Geo-ID9145
Pleiades ID177516 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auchTM: http://www.trismegistos.org/text/212551   
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-12300059   
Bearbeitungsstandprovisorisch bearbeitet
letzte Änderungen10. August 2017
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum