HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD060420 (letzte Änderungen: 9. August 2017, Gräf) copy to clipboard
Transkription:[---](?) Felix
Majuskeln: [ ] FELIX
Datierung:101 n. Chr. – 260 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 07420.
G. Wolff, in: Der obergermanisch-rätische Limes des Römerreiches B, II, 2 (Lieferung 20) (Heidelberg 1914) 28, Nr. 10; Taf. 6, 7.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik 
Fundort modern Großkrotzenburg
FundstelleLager, Südwestecke, Graben    (Umkreissuche)
Region modernHessen
Fundjahrvor 1890
AufbewahrungHanau, Schloss Philippsruhe, Hist. Mus. Hanau?
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungBesitzer-/Herstellerinschrift?
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerInstrumentum domesticum
Buchstabenhöhe4 cm
Kommentar
  Fragment eines Mühlsteins. Material: Mayener Basaltlava. Felix möglicherweise auch als Adjektiv zu verstehen.
Personen
Person 1Name: [---](?) Felix
praenomen: [-]
nomen: [---]
cognomen: Felix?
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD060420
EDH Geo-ID8545
Pleiades ID118710 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch – 
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen9. August 2017
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum