HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD060252 (letzte Änderungen: 11. Oktober 2017, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:D(is) M(anibus) / Clementia/nus Clemen/tis vixit an/nos XXVIII / Macrinus / fratri fe/cit
Majuskeln: D M
CLEMENTIA
NVS CLEMEN
TIS VIXIT AN
NOS XXVIII
MACRINVS
FRATRI FE
CIT
Datierung:101 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:IBR 404; tab. 56, 404.
CIL 03, 05962.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzRaetia
Land Deutschland
Fundort antik Castra Regina
Fundort modern Regensburg
FundstelleStraubinger Straße, Kiesgrube    (Umkreissuche)
Region modernBayern
Fundjahrvor 1830
AufbewahrungRegensburg, Hist. Mus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe35.5 cm
Breite26 cm
Tiefe9 cm
Schreibtechnik
Interpunktion / Sonstigeshederae
Kommentar
  Hederae in Z. 1 u. 8.
Personen
Person 1Name: Clementianus Clementis
praenomen:
nomen:
cognomen: Clementianus
Geschlecht: männlich
Lebenszeit: Jahre: 28
Monate:
Tage:
Stunden:
Person 2Name: Clementis
praenomen:
nomen:
cognomen: Clemens
Geschlecht: männlich
Person 3Name: Macrinus
praenomen:
nomen:
cognomen: Macrinus
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD060252
EDH Geo-ID18931
Pleiades ID118929 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch – 
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen11. Oktober 2017
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum