HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD060020 (letzte Änderungen: 9. August 2017, Gräf) copy to clipboard
Transkription:[In] h(onorem) d(omus) d(ivinae) / Marti L/[eu]cet(io) et Vi[c]/[t]oriae M(arcus) [A(urelius)?] / [S]everinu[s p]/ro suis fi[li(i)]/s Sperato e[t] / Pupo civ[ib(us)] / Treveris [---] / [------] / [------](?)
Majuskeln: [ ] H D D
MARTI L
[ ]CET ET VI[ ]
[ ]ORIAE M [ ]
[ ]EVERINV[ ]
RO SVIS FI[ ]
S SPERATO E[ ]
PVPO CIV[ ]
TREVERIS [ ]
[ ]
[ ]
Datierung:171 n. Chr. – 260 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 07412.
ILS 4586b. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
J. Krier, TZ (Beih.) 5, 1981, 97-98, Nr. 34; Foto.
G. Wolff, in: Der obergermanisch-rätische Limes des Römerreiches B, II, 2 (Lieferung 20) (Heidelberg 1914) 28, Nr. 4; Taf. 6, 2. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik 
Fundort modern Großkrotzenburg
FundstelleLagervicus, römische Straße, bei    (Umkreissuche)
Region modernHessen
Fundjahr1893
AufbewahrungHanau, Schloss Philippsruhe, Hist. Mus. Hanau?
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe108 cm
Breite(46) cm
Tiefe(27) cm
Buchstabenhöhe4.3 cm
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
GeographieAngaben vorhanden
Kommentar
  Auf der linken Nebenseite urceus und patera. Z. 6. Wolff: Z. 2 (Ende): [L]; ILS; Wolff: fil[i]/s; Wolff: Z. 9: [T]reveris.
Personen
Person 1Name: M. [A.? S]everinu[s]
praenomen: M.
nomen: Aurelius+*?
cognomen: Severinus+
Geschlecht: männlich
Person 2Name: Sperato e[t] Pupo civ[ib.] Treveris
praenomen:
nomen:
cognomen: Speratus
origo: civis+* Trever
Geschlecht: männlich
Person 3Name: Sperato e[t] Pupo civ[ib.] Treveris
praenomen:
nomen:
cognomen: Pupus
origo: civis+* Trever
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD060020
EDH Geo-ID8547
Pleiades ID118710 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auchTM: http://www.trismegistos.org/text/212242   
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11001509   
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen9. August 2017
BearbeiterGräf
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum