HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD059860 (letzte Änderungen: 10. August 2017, Esch) copy to clipboard
Transkription:[I]n h(onorem) d(omus) d(ivinae) // D(eo) I(nvicto) M(ithrae) / Murius / Victor / aedilis / c(ivitatis) T(aunensium) ex v(oto) // [pos(uit) ded(icavit)]q(ue) / [d(omino) n(ostro) Phi]l/[ippo et] Ti/[tiano] co(n)s(ulibus)
Majuskeln: [ ]N H D D

D I M
MVRIVS
VICTOR
AEDILIS
C T EX V

[ ]Q
[ ]L
[ ] TI
[ ] COS
Datierung:245 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 07370.
E. Grönke, Die römischen Steindenkmäler im Städtischen Museum Wiesbaden (Frankfurt/Main 1982) 104, Nr. 121.
I. Huld-Zetsche, Mithras in Nida-Heddernheim. Gesamtkatalog (Frankfurt 1986) 89, Nr. 58; Fotos.
CIMRM 1100.
CIMRM 1102. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
PIR (2. Aufl.) M 82.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Nida (Civitas Taunensium)
Fundort modernFrankfurt/Main    (Umkreissuche)
Fundstelle Heddernheim
Region modernHessen
Fundjahr1829
AufbewahrungWiesbaden, Städt. Mus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialGesteine
Höhe43 cm
Breite17 cm
Tiefe(8) cm
Buchstabenhöhe2-3 cm
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Kommentar
  Z. 1 befindet sich auf der corona; Z. 7-10 auf der linken Nebenseite. Autopsie R. Wiegels. (B): CIMRM 1102: Z. 1: I(n); Z. 3/4, 5/6 u. 8/9: Zeilenfälle nicht angegeben; Z. 6: v[oto]
Personen
Person 1Name: Murius Victor
praenomen:
nomen: Murius
cognomen: Victor
Geschlecht: männlich
Statussubalterne Beamte, Domänen- / niedere Gemeindeverwaltung
Person 2Name: [Phi]l[ippo]
praenomen:
nomen:
cognomen: Philippus+
Geschlecht: männlich
StatusHerrscher / Herrscherhaus
Person 3Name: Ti[tiano]
praenomen:
nomen:
cognomen: Titianus+
Geschlecht: männlich
StatusSenatorenstand
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD059860
EDH Geo-ID9097
Pleiades ID109205 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch – 
Bearbeitungsstandüberprüft per Autopsie
letzte Änderungen10. August 2017
BearbeiterEsch
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum