HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD058931 (letzte Änderungen: 10. November 2017, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:------] / [------] / S[---] / P(?) N[---] / [------ // ------] / [---]NI[---] / [---]O(?)[---] / [------ // ------] / [---]I(?)C(?)[---] / [------ // ------] / [---]A(?) Fo[r]/[tuna]e Red(uci) / [coh(ors) I Br(eucorum)] Anto(niniana) / v(otum) [s(olvit) l(ibens)] l(aetus) m(erito) / Laeto II co(n)[s(ule)]
Majuskeln: ]
[ ]
S[ ]
P N[ ]
[

]
[ ]NI[ ]
[ ]O[ ]
[

]
[ ]IC[ ]
[

]
[ ]A FO[ ]
[ ]E RED
[ ] ANTO
V [ ] L M
LAETO II CO[ ]
Datierung:215 n. Chr.
Literatur Hilfe:IBR 290; tab. 39, 290.
PIR (2. Aufl.) M 54.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzRaetia
Land Deutschland
Fundort antik 
Fundort modern Markt Kipfenberg
FundstelleBöhming, Lager, vicus, sacellum    (Umkreissuche)
Region modernBayern
Fundjahr1905
AufbewahrungEichstätt, Mus. für Ur- und Frühgeschichte
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(80) cm
Breite(57) cm
Buchstabenhöhe7.5-7 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
TruppennamenAngaben vorhanden
Kommentar
  Mehrere teilweise aneinanderpassende Fragmente. Text 1 Z. 1: erhalten sind die unteren Hälften zweier senkrechter Hasten. Text 1 Z. 3: statt P(?) auch R(?) möglich. Text 2 Z. 2: statt O(?) auch P(?) oder R(?) möglich. Text 3: vom O(?) ist die linke Hälfte der Rundung erhalten. Text 4 Z. 1: vom A(?) ist die untere Hälfte einer nach links geneigten Schräghaste erhalten; statt A(?) auch X(?) möglich. Z. 2: ED-Ligatur; Z. 5: O klein in C eingeschrieben am Zeilenende. In IBR sind nur die zusammenpassenden Fragmente abgebildet, aus denen Text 4 besteht.
Personen
Person 1Name: Laeto
praenomen:
nomen:
cognomen: Laetus
Geschlecht: männlich
StatusSenatorenstand
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD058931
EDH Geo-ID18729
siehe auchEDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-37600145   
TM: http://www.trismegistos.org/text/217216   
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen10. November 2017
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum