HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD058759 (letzte Änderungen: 10. November 2017, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:------] / [---]R(?)[---]C[-]V[-] / ET[---](?)IRICASTEL / [------
Majuskeln: ]
[ ]R[ ]C[ ]V[ ]
ET[ ]IRICASTEL
[
Datierung:101 n. Chr. – 250 n. Chr.
Literatur Hilfe:IBR 254; tab. 35, 254.
IBR p. VII.
CIL 03, 05917. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
CIL 03, 11910.
EphEp 4, p. 175 n. 620.
G. Gamer - A. Rüsch, Raetia (Bayern südlich des Limes) und Noricum (Chiemseegebiet), CSIR Deutschland 1, 1 (Bonn 1973) 80, Nr. 326; Taf. 84, 326
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzRaetia
Land Deutschland
Fundort antik 
Fundort modern Adelschlag
FundstellePietenfeld, Kirchhofmauer, sekundär verwendet    (Umkreissuche)
Region modernBayern
Fundjahrvor 1825
AufbewahrungEichstätt, Mus. für Ur- und Frühgeschichte
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele?
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(90) cm
Breite50 cm
Dekorvorhanden
Kommentar
  Inschriftenfeld stark verwittert, teilweise nicht identifizierbare Buchstabenreste. Oberhalb des Inschrifteldes Brustbilder eines Mannes und einer Frau. Z. 1: vom R(?) ist die untere Hälfte erhalten. (B): CIL 03, 05917: Z. 2: [---] T. Casti fil. [---].
Personen
Person 1Name: [---]
praenomen: [-]
nomen: [---]
cognomen: [---]
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD058759
EDH Geo-ID18845
siehe auchEDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-27500316   
TM: http://www.trismegistos.org/text/217175   
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen10. November 2017
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum