HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD054778 (letzte Änderungen: 6. Juni 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:Faustinio Faustino Sennauci Florionis fil(io) mil(iti) / coh(ortis) I F(laviae) D(amascenorum) ped(iti) sing(ulari) co(n)s(ularis) Gemmellinia Faustina mat(er) / et Faustinia Potentina sor(or) her(edes) secundum volumt(atem!) / testamenti pos(uerunt) vixit an(nos) [XX]V decidit in flore iuvent(a)e / f(aciendum) c(uraverunt)
Majuskeln: FAVSTINIO FAVSTINO SENNAVCI FLORIONIS FIL MIL
COH I F D PED SING COS GEMMELLINIA FAVSTINA MAT
ET FAVSTINIA POTENTINA SOR HER SECVNDVM VOLVMT
TESTAMENTI POS VIXIT AN [ ]V DECIDIT IN FLORE IVVENTE
F C
Datierung:101 n. Chr. – 200 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 06270.
ILS 2588.
K. Körber, MZ 11, 1916, 89, Nr. 43; Zeichnung.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik 
Fundort modernAlsheim    (Umkreissuche)
Fundstelle 
Fundjahr1824
AufbewahrungMainz, Landesmus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerSarkophag
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe62 cm
Breite232 cm
Tiefe77 cm
Historisch relevante Hinweise
TruppennamenAngaben vorhanden
Sozial-/ Wirtschafts-/ RechtsgeschichteAngaben vorhanden
Kommentar
  Heute in mehrere Teile zerbrochen. Autopsie R. Wiegels.
Personen
Person 1Name: Faustinio Faustino Sennauci Florionis fil.
praenomen:
nomen: Faustinius
cognomen: Faustinus
Geschlecht: männlich
Status:Soldaten
Lebenszeit: Jahre: 25
Monate:
Tage:
Stunden:
Person 2Name: Sennauci Florionis
praenomen:
nomen: Sennaucius
cognomen: Florio
Geschlecht: männlich
Person 3Name: Gemellinia Faustina
praenomen:
nomen: Gemellinia
cognomen: Faustina
Geschlecht: weiblich
Person 4Name: Faustinia Potentina
praenomen:
nomen: Faustinia
cognomen: Potentina
Geschlecht: weiblich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD054778
EDH Geo-ID8051
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/211804
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11000277
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft per Autopsie
letzte Änderungen6. Juni 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum