HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD054621 (letzte Änderungen: 27. April 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:In h(onorem) d(omus) d(ivinae) / [dea]bus Nym[phis pu]teo(?) perfe/[cto ---] A[-]/[------
Majuskeln: IN H D D
[ ]BVS NYM[ ]TEO PERFE
[ ] A[ ]
[
Datierung:171 n. Chr. – 250 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 11760.
A. Wolf, RGKB 5, 1912, 7-8; Abb. 7. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
M. Reuter, SJ 48, 1995, 33, Nr. 57.
F. Haug - G. Sixt, Die römischen Inschriften und Bildwerke Württembergs (2. Aufl. Stuttgart 1914) 629-630, Nr. 601; Foto. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Vicus Aurelianus (Civitas Aurelia G...?)
Fundort modern Öhringen
Fundstelleehemalige Flur Untere Bürg    (Umkreissuche)
Region modernBaden-Württemberg
Fundjahr1911
AufbewahrungAalen, Limesmus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(60) cm
Breite52 cm
Tiefe32 cm
Buchstabenhöhe3.3 cm
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Kommentar
  Ziemlich verstümmelter Votivaltar. (B): Z. 3/4: Wolf; Haug: [duc]to perfe[cto pro s]al[ute]... Autopsie R. Wiegels. Hauptbearbeiterin B. Esch.
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD054621
EDH Geo-ID30823
Pleiades ID119026 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos Daten
(Stand Mai 2017)

EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-12700266   
TM: http://www.trismegistos.org/text/211762   
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft per Autopsie
letzte Änderungen27. April 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum