HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD044995 (letzte Änderungen: 13. Juni 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:Perpetuo
Majuskeln: PERPETVO
Datierung:301 n. Chr. – 350 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 2003, 1268.
U. Himmelmann - T. Kreckel - H. Stickl, ArchRheinland-Pfalz 2002, 72; Abb. 3. - AE 2003.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik (Civitas Vangionum)
Fundort modern Eisenberg
Fundstellevicus, Haus 17    (Umkreissuche)
Region modernRheinland-Pfalz
Fundjahr2002
AufbewahrungEisenberg?
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungBesitzer-/Herstellerinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerInstrumentum domesticum
MaterialTon
Schreibtechnik
Schreibtechnikgeritzt / Graffito
Kommentar
  Zahlreiche aneinanderpassende Scherben eines fast vollstängig erhaltenen Faltenbechers. Die Inschrift befindet sich auf dem Hals. Schreibtechnik: geritzt. E durch zwei senkrechte Hasten wiedergegeben (sog. 'gallisches' E).
Personen
Person 1Name: Perpetuo
praenomen:
nomen:
cognomen: Perpetuus
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD044995
EDH Geo-ID9009
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/211366
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-30101090
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Spätantike (284 n. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen13. Juni 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum