HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD042523 (letzte Änderungen: 2. März 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:In h(onorem) d(omus) d(ivinae) Cauti et Caut/opat(i) Florius Florentius et / An[c]arinius Severus nepos / v(otum) s(olverunt) l(ibentes) l(aeti) m(erito) Faus[tino et Rufino] co(n)s(ulibus)
Majuskeln: IN H D D CAVTI ET CAVT
OPAT FLORIVS FLORENTIVS ET
AN[ ]ARINIVS SEVERVS NEPOS
V S L L M FAVS[ ] COS
Datierung:210 n. Chr.
Literatur Hilfe:CIL 13, 11787.
É. Espérandieu, Recueil général des bas-reliefs, statues et bustes de la Germanie romaine (Paris - Brussel 1931) 184, Nr. 286; Foto.
RSOR 055; Taf. 7, 55.
CIMRM 1164.
CIMRM 1165. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
ILS 9280.
M. Mattern, Römische Steindenkmäler aus Hessen südlich des Mains sowie vom bayerischen Teil des Mainlimes, CSIR Deutschland 2, 13 (Mainz 2005) 77, Nr. 79; Tafel 26, 79.
PIR (2. Aufl.) A 57.
PIR T 253.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik 
Fundort modern Stockstadt/Main
FundstelleMithraeum I, Kultbild, bei    (Umkreissuche)
Region modernBayern
Fundjahr1902
AufbewahrungMünchen, Arch. Staatsslg.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerRelief
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe59 cm
Breite24 cm
Tiefe15 cm
Buchstabenhöhe1.6-1.1 cm
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Kommentar
  Die Inschrift befindet sich unter einer Darstellung des Cautes. Obere Hälfte der Figur ergänzt; Angabe der Höhe schließt die Ergänzung mit ein. (B): CIMRM 1165: Z. 1/2: Caut/op(a)t(i); Mattern: Z. 1/2: Caut/op[a]t(i); Z. 3: n[e]pos.
Personen
Person 1Name: Florius Florentius
praenomen:
nomen: Florius
cognomen: Florentius
Geschlecht: männlich
Person 2Name: An[c]arinius Severus
praenomen:
nomen: Ancarinius+
cognomen: Severus
Geschlecht: männlich
Person 3Name: Faus[tino]
praenomen:
nomen:
cognomen: Faustinus+
Geschlecht: männlich
Status:Senatorenstand
Person 4Name: [Rufino]
praenomen:
nomen:
cognomen: Rufinus+
Geschlecht: männlich
Status:Senatorenstand
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD042523
EDH Geo-ID29931
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/211309
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-12700292
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Severer (193 n. Chr. - 235 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Konsulat-Datierung210 AD: M'. Acilius Faustinus / A. Triarius Rufinus (alle Inschriften dieses Konsulats anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen2. März 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum