HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD040441 (letzte Änderungen: 19. April 2017, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:Herculi / Aug(usto) sac(rum) / M(arcus) Sat(tellius?) Eros / v(otum) s(olvit) l(ibens) [m(erito)]
Majuskeln: HERCVLI
AVG SAC
M SAT EROS
V S L [ ]
Datierung:1 n. Chr. – 200 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 2009, 1045. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
AE 2013, 1212.
CIL 03, 04233. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
RIU 0161; Abb. 59. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
B. Fehér, OrphNoster 1, 2009, 65-67; kép. 1 u. 2; kép. 3 (Zeichnung). (B)abweichende Lesung, s. Kommentar - AE 2009.
Z. Mráv, in: P. Kovács - B. Fehér (Hrsg.), Felirattani újdonságok 2013-ban.
Studia Epigraphica Pannonica (SEP) 5 (Budapest 2013) 126-128, Nr. 1; kép 1 (Fotos u. Zeichnung).
P. Kovács - P. Prohászka, RŒ 37/38, 2014/15, 56, Nr. 5; 59, Nr. 8. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzPannonia superior
Land Ungarn
Fundort antik Scarbantia
Fundort modern Sopron
FundstelleHíd utca 10, sekundär verwendet    (Umkreissuche)
Region modernGyőr-Moson-Sopron megye
Fundjahrvor 1847
AufbewahrungSopron, Híd utca 10, vermauert
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe72 cm
Breite47 cm
Buchstabenhöhe5.4-5 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Kommentar
  Oberfläche stark verwittert. Lesung nach Fehér. (B): CIL 03, 04233: Z. 3: M ST EROS; Z. 4: nicht gelesen: RIU 0161: Inschrift nicht mehr lesbar; Fehér: Z. 3: L(ucius) Sept(imius) Eros. Kovács - Prohászka (Wiedergabe eines Briefs von F. Neugebauer 1847): '-- ERO - V -- / AVG -- VA -- / --- / -- / -- OROS'.
Personen
Person 1Name: M. Sat. Eros
praenomen: L.?
nomen: Sattellius*?
cognomen: Eros
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD040441
EDH Geo-ID18096
Pleiades ID197501 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auchLUPA: http://lupa.at/12902   
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-26600154   
TM: http://www.trismegistos.org/text/197011   
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen19. April 2017
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum