HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
      
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD038343 (letzte Änderungen: 17. März 2017, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:Licinio biar/c(h)o(?) et Iu[li]a [-] / [------]
Majuskeln: LICINIO BIAR
CO ET IV[ ]A [ ]
[ ]
Datierung:301 n. Chr. – 400 n. Chr.
Literatur Hilfe:RIU 0789; Abb. 789 (Foto u. Zeichnung).
Fotos (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzPannonia superior
Land Ungarn
Fundort antik Solva
Fundort modernEsztergom    (Umkreissuche)
Fundstelle Bánom
Region modernKomárom-Esztergom
AufbewahrungEsztergom, Vármúz.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe86 cm
Breite55 cm
Tiefe16 cm
Buchstabenhöhe4.3-4 cm
Dekorvorhanden
Kommentar
  Oberhalb des Inschriftfeldes Darstellung eines Ehepaars. Z. 1: L mit schräger Querhaste. Lesung am Ende von Z. 1/Anfang Z. 2 unsicher, möglicherweise auch Filiation. Z. 2 (Ende): Rest einer aufsteigenden Schräghaste erkennbar.
Personen
Person 1Name: Licinio
praenomen:
nomen:
cognomen: Licinius
Geschlecht: männlich
Beruf: Angaben vorhanden
Person 2Name: Iu[li]a
praenomen:
nomen: Iulia+?
cognomen: Iulia+?
Geschlecht: weiblich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD038343
TM-Nr.196590
EDH Geo-ID18050
Pleiades ID197520 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen17. März 2017
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum