HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD038276 (letzte Änderungen: 8. Juni 2017, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:Imp(eratori) Caes(ari) divi / Marci Antonini / Germanici Sarma(tici) / fil(io) divi Antonini ne/p(oti) divi Hadriani pro/n[ep]ot[i d]ivi Traiani / [Parthici abnepoti] / divi Nervae adnep[oti] / L(ucio) Septimio Sever[o] / Pertina[ci A]ug(usto) Arabic(o) / Adiabenico pontifici / Parthico maximo trib(unicia) / potest(ate) VI imp(eratori) XI co(n)s(uli) / II proco(n)s(uli) coh(ors) V G[all(aecorum)] / Luc(ensium) Anton(iniana)
Majuskeln: IMP CAES DIVI
MARCI ANTONINI
GERMANICI SARMA
FIL DIVI ANTONINI NE
P DIVI HADRIANI PRO
N[ ]OT[ ]IVI TRAIANI
[ ]
DIVI NERVAE ADNEP[ ]
L SEPTIMIO SEVER[ ]
PERTINA[ ]VG ARABIC
ADIABENICO PONTIFICI
PARTHICO MAXIMO TRIB
POTEST VI IMP XI COS
II PROCOS COH V G[ ]
LVC ANTON
Datierung:197 n. Chr. – 198 n. Chr.
Literatur Hilfe:RIU 0749; Abb. 749 (Foto u. Zeichnung). (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
CIL 03, 03664.
CIL 03, 10602.
B. Lőrincz, Die römischen Hilfstruppen in Pannonien während der Prinzipatszeit 1. Die Inschriften (Wien 2001) 241, Nr. 282. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzPannonia superior
Land Ungarn
Fundort antik Crumerum
Fundort modern Nyergesújfalu
FundstelleFriedhof    (Umkreissuche)
Region modernKomárom-Esztergom megye
AufbewahrungNyergesújfalu, katholisches Pfarrhaus, vermauert
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungEhreninschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStatuenbasis
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe109 cm
Breite76.5 cm
Buchstabenhöhe6.5-5.2 cm
Historisch relevante Hinweise
TruppennamenAngaben vorhanden
Kommentar
  Erhalten ist der Mittelteil; durch die Vermauerung sind jetzt einige Buchstaben nicht mehr erkennbar, die im CIL angegeben sind. Zum Zeitpunkt der Aufnahme in das CIL war die Inschrift mit Ausnahme der ausgebrochenen unteren rechten Ecke noch vollständig lesbar. In Z. 15 ANTON nachträglich hinzugefügt. Datierung: 10.12.197 - 9.12.198. Z. 2: NI-Ligatur; Z. 5: PR-Ligatur; Z. 7: AE-, NE-Ligatur; Z. 8: VAE-Ligatur; Z. 11: TRIB-Ligatur; Z. 12: TE-Ligatur. Die Existenz einer in älteren Handschriften überlieferten Inschrift auf der Rückseite 'A B C' wird bereits im CIL angezweifelt. (B): Abweichungen in Lesung/Ergänzung.
Personen
Person 1Name: divi Marci Antonini fil. divi Antonini nep. divi Hadriani pron[e]pot[i] divi Traiani [abnepoti] divi Nervae adnep[oti] L. Septimio Sever[o] Pertina[ci]
praenomen: L.
nomen: Septimius
cognomen: Severus+ Pertinax+
Geschlecht: männlich
StatusHerrscher / Herrscherhaus
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD038276
EDH Geo-ID29313
Pleiades ID197232 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auchLUPA: http://lupa.at/8091   
TM: http://www.trismegistos.org/text/196556   
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-26600584   
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen8. Juni 2017
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum