HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD038255 (letzte Änderungen: 16. März 2017, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:[D(is)] M(anibus) / C(aio) Ar[r]unt(io) Vindicio OCT(?) / c(ivitatis?) T/[---]S[---]VNV[-]SI(?)[-]NN / D[---]NO[---] / [------](?)
Majuskeln: [ ] M
C AR[ ]VNT VINDICIO OCT
C T
[ ]S[ ]VNV[ ]SI[ ]NN
D[ ]NO[ ]
[ ]
Datierung:151 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:RIU 0740; Abb. 740 (Foto u. Zeichnung).
CIL 03, 04353. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzPannonia superior
Land Slowakei
Fundort antik Brigetio, aus?
Fundort modernHurbanovo    (Umkreissuche)
Fundstelle Abadomb
Region modernNitriansky kraj
Fundjahr1793
AufbewahrungHurbanovo, reformierte Kirche
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerSarkophag
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe90 cm
Breite150 cm
Tiefe42 cm
Buchstabenhöhe5.5 cm
Dekorvorhanden
Kommentar
  Wohl verschleppt; Oberfläche zum großen Teil stark verrieben; Front eines Sarkophags? Z. 1: NT-Ligatur. Inschriftfeld gerahmt von Volutenmotiv (sog. Barockmotiv). Alternative Lesung Z. 1 nach RIU: Vindici q(uondam) q(uaestori?) c(ivitatis?) T. (B): CIL 03, 04353: Z. 1: M nicht gelesen.
Personen
Person 1Name: C. Ar[r]unt. Vindici
praenomen: C.
nomen: Arruntius+*
cognomen: Vindicius
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD038255
EDH Geo-ID18341
Pleiades ID197180 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auchEDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-26600270   
TM: http://www.trismegistos.org/text/196548   
LUPA: http://www.ubi-erat-lupa.org/monument.php?id=3278   
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen16. März 2017
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum