HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
      
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD037881 (letzte Änderungen: 16. März 2017, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:D(is) M(anibus) / M(arco) Iul(io) Proculo / vet(erano) leg(ionis) I ad(iutricis) mil(itavit) an(nos) / XXVI corni(culario) trib(uni) an(nos) / XVI vixit an(nos) LXXX Iul(ius) / [P]rimio Aug(ustalis) m(unicipii) Brig(etionis) / [e]t Iul(ius) Eutyches / [li]berti et heredes / [et] Gellia Quintilia / [co]niu(n)x bene mere(n)t(i) / [fa]c(iendum) cur(averunt)
Majuskeln: D M
M IVL PROCVLO
VET LEG I AD MIL AN
XXVI CORNI TRIB AN
XVI VIXIT AN LXXX IVL
[ ]RIMIO AVG M BRIG
[ ]T IVL EVTYCHES
[ ]BERTI ET HEREDES
[ ] GELLIA QVINTILIA
[ ]NIVX BENE MERET
[ ]C CVR
Datierung:151 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:RIU 0692; Abb. 692 (Foto u. Zeichnung).
CIL 03, 11027. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
CIL 03, 04322. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
ILS 2395. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzPannonia superior
Land Ungarn
Fundort antik Brigetio, bei
Fundort modernTata    (Umkreissuche)
Fundstelle Látóhegy
Region modernKomárom-Esztergom
Aufbewahrungverschollen
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Historisch relevante Hinweise
TruppennamenAngaben vorhanden
GeographieAngaben vorhanden
Kommentar
  Verschollen bzw. möglicherweise im Gymnasium, wo die Tafel später vermauert war, unter dem Verputz versteckt. Z. 10 (Ende): ET in benemeret. steht oberhalb der Zeile. (B): CIL III: Z. 8: [li]be[rt]i; Z. 10 (Ende): ET nicht gelesen; ILS: Z. 1: M D; Z. 8: [li]be[rti]; Z. 9: Quintil[l]a.
Personen
Person 1Name: M. Iul. Proculo
praenomen: M.
nomen: Iulius*
cognomen: Proculus
Geschlecht: männlich
StatusSoldaten
Person 2Name: Iul. [P]rimio
praenomen:
nomen: Iulius*
cognomen: Primio+
Geschlecht: männlich
StatusDekurionenstand, höhere Gemeindeverwaltung
Augustalen
Person 3Name: Iul. Eutyches
praenomen:
nomen: Iulius*
cognomen: Eutyches
Geschlecht: männlich
StatusFreigelassene
Person 4Name: Gellia Quintilia
praenomen:
nomen: Gellia
cognomen: Quintilia
Geschlecht: weiblich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD037881
TM-Nr.196455
EDH Geo-ID18144
Pleiades ID197180 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen16. März 2017
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum