HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
      
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD037791 (letzte Änderungen: 16. März 2017, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:I(ovi) O(ptimo) M(aximo) / [---]I(?)I(?) / me(!) et s/uis om(nibus) / v(otum) s(olvit) l(ibens) m(erito)
Majuskeln: I O M
[ ]II
ME ET S
VIS OM
V S L M
Datierung:1 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:RIU 0666; Abb. 666 (Foto u. Zeichnung).
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzPannonia superior
Land Ungarn
Fundort antik Brigetio, aus?
Fundort modernKörnye, spätröm. Kastell, sekundär verwendet    (Umkreissuche)
Fundstelle 
AufbewahrungKörnye, Pfarrhaus
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe46 cm
Breite26.5 cm
Tiefe20 cm
Buchstabenhöhe2.8-2.5 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Kommentar
  In zwei Teile gebrochen. Z. 1 befindet sich auf der corona. Möglicherweise ist in Z. 2 am Ende in den beiden vertikalen Hasten ein sog. 'gallisches E' zu erkennen, dann etwa [pro salut]e; oder Teil des Namens des Dedikanten.
Personen
Person 1Name: [---]
praenomen:
nomen:
cognomen: [---]
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD037791
EDH Geo-ID17928
siehe auchLUPA: http://www.ubi-erat-lupa.org/monument.php?id=8947   
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-09900270   
TM: http://www.trismegistos.org/text/196407   
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen16. März 2017
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum