HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD036790 (letzte Änderungen: 7. März 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:Dis Man(ibus) / Matrona / Caratulli / f(ilia) cives(!) Hel(vetica) / an(norum) XL Balbi/us Liber marit(us) / f(aciendum) c(uravit)
Majuskeln: DIS MAN
MATRONA
CARATVLLI
F CIVES HEL
AN XL BALBI
VS LIBER MARIT
F C
Datierung:101 n. Chr. – 200 n. Chr.
Literatur Hilfe:F. Haug - G. Sixt, Die römischen Inschriften und Bildwerke Württembergs (2. Aufl. Stuttgart 1914) 236-237, Nr. 127; Foto.
CIL 13, 06369.
É. Espérandieu, Recueil général des bas-reliefs, statues et bustes de la Germanie romaine (Paris - Brussel 1931) 380-381, Nr. 604; Foto.
M. Luik - F. Reutti, Der Römerpark in Köngen (Stuttgart 1988) 93-94; Foto.
W. Faust, Die Grabstelen des 2. und 3. Jahrhunderts im Rheingebiet (Köln 1998) 159-160, Nr. 217.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania superior
Land Deutschland
Fundort antik Sumelocenna (Civitas Sumelocennensis)
Fundort modern Rottenburg/Neckar
FundstelleJahnstraße 22-40    (Umkreissuche)
Region modernBaden-Württemberg
Fundjahr1852
AufbewahrungAalen, Limesmus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerStele
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe152 cm
Breite58 cm
Tiefe21 cm
Buchstabenhöhe5-5.5 cm
Dekorvorhanden
Historisch relevante Hinweise
GeographieAngaben vorhanden
Kommentar
  Oberhalb der Inschrift muschelartige Nische und Pinienzapfen dargestellt.
Personen
Person 1Name: Matrona Caratulli f. cives(!) Hel.
praenomen:
nomen:
cognomen: Matrona
origo: cives (= civis) Helvetica*
Geschlecht: weiblich
Lebenszeit: Jahre: 40
Monate:
Tage:
Stunden:
Person 2Name: Balbius Liber
praenomen:
nomen: Balbius
cognomen: Liber
Geschlecht: männlich
Person 3Name: Caratulli
praenomen:
nomen:
cognomen: Caratullus
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD036790
EDH Geo-ID8489
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/211029
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-11000381
LUPA: http://lupa.at/3920
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft per Autopsie
letzte Änderungen7. März 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum