HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD034940 (letzte Änderungen: 20. April 2017, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:------] carmena(!) [---] / [--- ten?]ebros [---] / [---]SN
Majuskeln: ] CARMENA [ ]
[ ]EBROS [ ]
[ ]SN
Datierung:401 n. Chr. – 500 n. Chr.
Literatur Hilfe:ILJug 2522.
CIL 03, 09639.
R. Egger, Der altchristliche Friedhof Manastirine nach dem Materiale Fr.
Bulić', Forschungen in Salona 2 (Wien 1926) 102, Nr. 243.
P. Cugusi, Per un nuovo corpus dei Carmina Latina Epigraphica. Materiali e discussioni, MAL 22 (Roma 2007) 144.
CLE 1682.
E. Marin u. a., Salona 4. Inscriptions de Salone chrétienne, IVe-VIIe siècles (Rome - Split 2010) 887-888, Nr. 515; Foto.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzDalmatia
Land Kroatien
Fundort antik Salonae
Fundort modernSolin    (Umkreissuche)
Fundstelle Manastirine
Region modernSplitsko-dalmatinska županija
Fundjahr1873
AufbewahrungSplit, Arh. Muz.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Metrikmetrische Inschrift
Inschriftträger
InschriftträgerSarkophag
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(25) cm
Breite(30) cm
Tiefe8 cm
Buchstabenhöhe5 cm
Kommentar
  Fragment einer Sarkophagwand. Z. 1: carmena für carmina.
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD034940
EDH Geo-ID6443
Pleiades ID197488 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auchEDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-31500402   
TM: http://www.trismegistos.org/text/183463   
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen20. April 2017
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum