HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
      
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD031990 (letzte Änderungen: 19. April 2017, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:Fortun[ae] / M(arcus) Sos[ius Iu]/lian[us ---] / [------?
Majuskeln: FORTVN[ ]
M SOS[ ]
LIAN[ ]
[
Datierung:171 n. Chr. – 250 n. Chr.
Literatur Hilfe:RIU 1423; Abb. 1423 (Foto u. Zeichnung). (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
G. Alföldy, SpNov 16, 2000, 50, Nr, 5. - AE 2001.
AE 2001, 1676.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzPannonia inferior
Land Ungarn
Fundort antik Matrica
Fundort modern Százhalombatta
FundstelleLager, bei, Militärvicus    (Umkreissuche)
Region modernPest
Fundjahr1953
AufbewahrungBudapest, Magyar Nemzeti Múz.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe(21) cm
Breite(16) cm
Tiefe(11) cm
Buchstabenhöhe3.7-4.5 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Kommentar
  Ergänzungen nach G. Alföldy. (B): RIU: abweichende Textwiedergabe.
Personen
Person 1Name: M. Sos[ius Iu]lian[us]
praenomen: M.
nomen: Sosius+
cognomen: Iulianus+
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD031990
EDH Geo-ID28590
Pleiades ID197372 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auchEDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-17600080   
TM: http://www.trismegistos.org/text/194582   
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen19. April 2017
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum