HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD026598 (letzte Änderungen: 24. April 2018, Cowey) copy to clipboard
Transkription:Pro domu / divina et nu/minibus Aug/ustorum Volc/ano sacrum / vicani Vindol/andesses cu[r(am)] / agente [---]o[---] / v(otum) s(olverunt) l(ibentes) m(erito)
Majuskeln: PRO DOMV
DIVINA ET NV
MINIBVS AVG
VSTORVM VOLC
ANO SACRVM
VICANI VINDOL
ANDESSES CV[ ]
AGENTE [ ]O[ ]
V S L M
Datierung:171 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1917/18, 0131.
F. Haverfield, Roman Britain in 1914 (Oxford 1915) 123-125, Nr. 5; Zeichnung. - AE 1917/18.
RIB 1700; Zeichnung.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzBritannia
Land Großbritannien
Fundort antik Vindolanda
Fundort modern Chesterholm
FundstelleKastell, westlich von    (Umkreissuche)
Region modernNorthumberland
Fundjahr1914
AufbewahrungVindolanda, Mus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialSandstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe88.9 cm
Breite58.4 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
GeographieAngaben vorhanden
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD026598
EDH Geo-ID28740
Pleiades ID89313 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos Daten
(Stand Mai 2017)

RIB: http://romaninscriptionsofbritain.org/rib/inscriptions/1700   
TM: http://www.trismegistos.org/text/156193   
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-07900508   
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Zeichnung
letzte Änderungen24. April 2018
BearbeiterCowey
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum