HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD024115 (letzte Änderungen: 19. April 2017, Feraudi) copy to clipboard
Transkription:I(nvicto) O(ptimo) M(aximo) / Patrio // Iunoni Reg(inae) // pro salute sua / suorumq(ue) omnium / Aur(elius) Marcellus qu/od miles vota/vit vet(eranus) solvit / IImmpp(eratoribus) / dd(ominis) nn(ostris) Maximiano / Aug(usto) V et Maximia/no nob(ilissimo) Caes(are) II co(n)s(ulibus) // v(otum) l(ibens) s(olvit)
Majuskeln: I O M
PATRIO

IVNONI REG

PRO SALVTE SVA
SVORVMQ OMNIVM
AVR MARCELLVS QV
OD MILES VOTA
VIT VET SOLVIT
IIMMPP
DD NN MAXIMIANO
AVG V ET MAXIMIA
NO NOB CAES II COS

V L S
Datierung:297 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1926, 0072. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
G. von Finály, AA 1925, 288-289; Abb. 1. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar - AE 1926.
RIU 0876; Abb. 876 (Foto u. Zeichnung).
P. Kovács, Die antiken Quellen zu Pannonien in der Spätantike. Teil I: 284-337 n. Chr. (Wien 2014) 115; Abb. 10.
Abbildungen (extern):
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzPannonia inferior
Land Ungarn
Fundort antik Ulcisia Castra
Fundort modern Szentendre
FundstelleLager, bei, Vicus, bei, Kreuzweg    (Umkreissuche)
Region modernPest megye
AufbewahrungSzentendre, Ferenczy Múz.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerAltar
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe81 cm
Breite45.5 cm
Tiefe33 cm
Buchstabenhöhe3.2-2.1 cm
Dekorvorhanden
Schreibtechnik
Schreibtechnikgeritzt / Graffito
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Kommentar
  Z. 1-3 befinden sich auf der corona (davon Z. 3 auf dem Profil), Z. 13 auf der crepido. Die rechte obere Ecke des Altars mit dem vollständigen Text der Zeilen 1-4 war früher noch vorhanden. (B): Finály, AE 1926: Z. 1: I(nvicto) M(ithrae) oder I(ovi) [O(ptimo)] M(aximo); Z. 7/8: vo/vit. Am linken Rand der Corona ein eingeritzter Palmzweig.
Personen
Person 1Name: Aur. Marcellus
praenomen:
nomen: Aurelius*
cognomen: Marcellus
Geschlecht: männlich
StatusSoldaten
Person 2Name: Maximiano
praenomen:
nomen:
cognomen: Maximianus
Geschlecht: männlich
StatusHerrscher / Herrscherhaus
Person 3Name: Maximiano
praenomen:
nomen:
cognomen: Maximianus
Geschlecht: männlich
StatusHerrscher / Herrscherhaus
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD024115
EDH Geo-ID28731
Pleiades ID197564 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch – 
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen19. April 2017
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum