HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
      
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD023650 (letzte Änderungen: 18. April 2017) copy to clipboard
Transkription:------](?) / [---] Rufio [---] / [---]ORII(?)[---] / [---]I(?)T [---] / [---]I(?)ae [---]
Majuskeln: ]
[ ] RVFIO [ ]
[ ]ORII[ ]
[ ]IT [ ]
[ ]IAE [ ]
Literatur Hilfe:AE 2007, 1025.
M.J. Driessen, Bouwen om te blijven. De topografie, bewoningscontinuiteit en monumentaliteit von Romeins Nijmegen (Amersfoort 2007) 274, Nr. 13. - AE 2007.
M. Daniels - H. Brunsting, OMRL 36, 1955, 53, Nr. 96; pl. 12, 96. - AE 2007.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzGermania inferior
Land Niederlande
Fundort antik Ulpia Noviomagus Batavorum
Fundort modernNijmegen    (Umkreissuche)
Fundstelle Waal, Fluß
Fundjahr1904
Inschriftengattung / Sprache
Sprachelateinisch
Inschriftträger
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD023650
EDH Geo-ID21705
Pleiades ID98921 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auchEDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-16200655   
TM: http://www.trismegistos.org/text/209287   
Bearbeitungsstandprovisorisch bearbeitet
letzte Änderungen18. April 2017
BearbeiterFeraudi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum