HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD019906 (letzte Änderungen: 30. Mai 2018, Osnabrügge) copy to clipboard
Transkription:Mutae Tacitae ut mutus sit / Quartus agitatus erret ut mus / fugiens aut avis adversus basyliscum(!) / ut e[i]us os mutu(m) sit Mutae / Mutae [d]irae sint Mutae / tacitae sint Mutae / [Qu]a[rt]us ut insaniat // Ut Eriniis rutus sit et / Quartus Orco ut Mutae / tacitae ut mut[ae s]int / ad portas aureas
Majuskeln: MVTAE TACITAE VT MVTVS SIT
QVARTVS AGITATVS ERRET VT MVS
FVGIENS AVT AVIS ADVERSVS BASYLISCVM
VT E[ ]VS OS MVTV SIT MVTAE
MVTAE [ ]IRAE SINT MVTAE
TACITAE SINT MVTAE
[ ]A[ ]VS VT INSANIAT

VT ERINIIS RVTVS SIT ET
QVARTVS ORCO VT MVTAE
TACITAE VT MVT[ ]INT
AD PORTAS AVREAS
Datierung:31 n. Chr. – 100 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1958, 0150.
R. Egger, in: W. Krämer, Cambodunumforschungen 1953, 1 (Kallmünz/Oberpfalz 1957) 72-75; Abb. 8 (Zeichnung). - AE 1958.
U. Schillinger-Häfele, BRGK 58, 1977, 564, Nr. 224.
A. Kropp, Defixiones. Ein aktuelles Corpus lateinischer Fluchtafeln (Speyer 2008) Nr. 7.2/1. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzRaetia
Land Deutschland
Fundort antik Cambodunum
Fundort modernKempten/Allgäu    (Umkreissuche)
Fundstelle 
Region modernBayern
Fundjahr1953
AufbewahrungKempten, Mus.
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungDefixio
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialBlei
Höhe5.5 cm
Breite12.5 cm
Historisch relevante Hinweise
ReligionMagie/Zauber
Kommentar
  Beidseitig beschriftetes Täfelchen. Anhaftende Mörtelreste weisen darauf hin, daß das Täfelchen eingemauert war. (B): Kleinere Leseabweichungen.
Personen
Person 1Name: Quartus
praenomen:
nomen:
cognomen: Quartus
Geschlecht: männlich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD019906
EDH Geo-ID18495
Pleiades ID187335 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auch

Links basieren auf Trismegistos API

TM: http://www.trismegistos.org/text/216622
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-13500244
Historische Periode(n)Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. - 476 n. Chr.)   (alle Inschriften aus dieser Periode anzeigen)
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen30. Mai 2018
BearbeiterOsnabrügge
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum