HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD018194 (letzte Änderungen: 23. Mai 2014, Bigi) copy to clipboard
Transkription:Sum Liber / Amorq(ue) deus / et pulcher Apollo
Majuskeln: SVM LIBER
AMORQ DEVS
ET PVLCHER APOLLO
Datierung:201 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1954, 0201d. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
IRT 299; Foto.
J. Guey, REA 55, 1953, 341, Anm. 1. - AE 1954.
I. Tantillo - F. Bigi (Hrsg.), Leptis Magna. Una città e le sue iscrizioni in epoca tardoromana (Cassino 2010) 480 u. 481, Nr. 87; fig. 10.103.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzAfrica Proconsularis
Land Libyen
Fundort antik Lepcis Magna
Fundort modern Al Khums
FundstelleChalcidicum, Decumanus, westlich    (Umkreissuche)
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungWeihinschrift
Sprachelateinisch
Metrikmetrische Inschrift
Inschriftträger
InschriftträgerBasis
MaterialKalkstein: Gesteine - klastische Sedimente
Höhe97 cm
Breite64 cm
Tiefe59 cm
Buchstabenhöhe9 cm
Historisch relevante Hinweise
Religionheidnische Götternamen
Kommentar
  (B): AE 1954: Z. 1: [En]sum. Metrik: Hexameter.
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD018194
EDH Geo-ID21841
Pleiades ID344448 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auchIRT: http://inslib.kcl.ac.uk/irt2009/IRT299.html   
TM: http://www.trismegistos.org/text/199556   
EDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-06000301   
Bearbeitungsstandüberprüft per Autopsie
letzte Änderungen23. Mai 2014
BearbeiterBigi
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum