HEIDELBERGER AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  
Epigraphische Datenbank Heidelberg
   
            
Zitierweise: http://edh-www.adw.uni-heidelberg.de/edh/inschrift/HD013620 (letzte Änderungen: 11. August 2017, Cowey) copy to clipboard
Transkription:------]tic[---] / [---] XXX[V]I m(enses) / [---] matrona / [------
Majuskeln: ]TIC[ ]
[ ] XXX[ ]I M
[ ] MATRONA
[
Datierung:51 n. Chr. – 300 n. Chr.
Literatur Hilfe:AE 1978, 0443. (B)abweichende Lesung, s. Kommentar
M.W.C. Hassall - R.S.O. Tomlin, Britannia 9, 1978, 473, Nr. 2.
RIB 3020; Foto u. Zeichnung.
Fundumstände / Aufbewahrung
ProvinzBritannia
Land Großbritannien
Fundort antik Londinium
Fundort modern London
FundstelleSouthwark, Kathedrale    (Umkreissuche)
Fundjahr1977
AufbewahrungLondon, Museum of London
Inschriftengattung / Sprache
InschriftengattungGrabinschrift
Sprachelateinisch
Inschriftträger
InschriftträgerTafel
MaterialSchiefer: Gesteine - metamorphe Gesteine
Höhe(21.6) cm
Breite(29.5) cm
Tiefe2.2 cm
Kommentar
  (B): XXX[V]I statt XXXVI.
Personen
Person 1Name: [---]tic[---]
praenomen:
nomen:
cognomen:
Lebenszeit: Jahre: 36
Monate:
Tage:
Stunden:
Person 2Name: Matrona
praenomen:
nomen:
cognomen: Matrona
Geschlecht: weiblich
Allgemeine Angaben
HD-Nr.HD013620
EDH Geo-ID4441
Pleiades ID79574 (Inhalte aus dem Pelagios Netzwerk)
siehe auchEDCS: http://db.edcs.eu/epigr/edcs_id_en.php?p_edcs_id=EDCS-09200324   
TM: http://www.trismegistos.org/text/167139   
Bearbeitungsstandüberprüft an Foto
letzte Änderungen11. August 2017
BearbeiterCowey
nach oben
 
ZitierweiseUrheberrecht, Haftungsausschluss und DatenschutzerklärungAnregungen / Fragen / ProblemeImpressum